Bürogebäude, Bernkastel-Kues

Neubau

Bürogebäude, Bernkastel-Kues

Neubau

AUFTRAGGEBER Privat
BAUZEIT 2019-2021

Der Entwurf für den Neubau des Büro- und Geschäftshauses zeigt einen Solitärbau in organischer Formensprache. Zielsetzung ist es, eine markante Eckbebauung zu gestalten, die sich durch ihre Formgebung und die Reduzierung bzw. Staffelung der Geschossflächen harmonisch in die Topografie und die Umgebungsbebauung einfügt, ohne jedoch zu dominant zu wirken.

 

Der Besucher wird mittels eines trichterförmigen Einschnittes in die Fassade zielgerichtet ins Gebäude geleitet. Im Erdgeschoss stehen der Empfang, Räume für Fitnesskurse und Krafttraining, Umkleidebereiche sowie ein Bewegungsbecken zur Verfügung. Das 1. und 2. Obergeschoss dient der allgemeinen Praxis- und Büronutzung. Eine großzügige Terrasse mit Blickrichtung zur Mosel schafft hohe Aufenthaltsqualität.  Ein zentral angeordneter Erschließungskern mit zwei Treppenhäusern, Aufzuganlage und Versorgungsschächten verbindet alle Etagen barrierefrei miteinander. In den Geschossen -1 und -2 sind Lagerräume, Technik und ca. 75 Parkplätze vorgesehen.