Kirche St. Briktius, Bernkastel-Kues

Sanierung

Kirche St. Briktius, Bernkastel-Kues

Sanierung

AUFTRAGGEBER Bischöfliches Generalvikariat Trier
BAUZEIT 2015 – 2017
FOTOS Axel Hausberg

Aufgrund der in die Jahre gekommenen Bausubtanz wurde die Pfarrkirche St. Briktius in Bernkastel-Kues binnen drei Jahren grundlegend saniert. Im Fokus des Vorhabens standen eine Sanierung des Kirchturms sowie eine Neugestaltung der Innenräume des Sakralbaus.

 

Das Hauptaugenmerk der Kirchturmsanierung lag neben der Neueindeckung des Kirchturmdaches, der Fassadensanierung sowie der Herstellung eines neuen Farbanstriches, auf der Durchführung der notwendigen Pflege-/Reparatur- und Ertüchtigungsmaßnahmen im Bereich der Kirchturmtragkonstruktion.

 

Im Innenraum der Kirche wurde neben konstruktiv notwendigen Sanierungsmaßnahmen eine Neufassung der Wand- und Deckenbereiche vorgenommen. Aufgrund geänderter Raumerfordernisse ist die vorhandene Emporenkonstruktion ertüchtigt, erweitert und in einer modernen Formensprache gestaltet worden. Ein neues Beleuchtungskonzept inszeniert den Sakralraum auf eine subtile Art und Weise und sorgt für ein stimmiges Gesamtkonzept.